Aktuelle Zeit: 25.06.2018, 10:44




 Antwort erstellen 
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
 

Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
Schriftgröße:
Tipp: Formatierungen können schnell auf den markierten Text angewandt werden.  Schriftfarbe
Optionen:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
BBCode ausschalten
Smilies ausschalten
URLs nicht automatisch verlinken
Bestätigung des Beitrags
Um automatisch verfasste Beiträge zu verhindern, musst du einen Bestätigungscode eingeben. Den Code siehst du im folgenden Bild. Wenn du nur über ein eingeschränktes Sehvermögen verfügst oder aus einem anderen Grund den Code nicht lesen kannst, kontaktiere bitte die Board-Administration.
Bestätigungscode:
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden, Null wird nicht verwendet.
   

 Die letzten Beiträge des Themas - Sexualitat/ Verhūtung 
Autor Nachricht

Mit Zitat antworten Beitrag Verfasst: 07.01.2018, 22:39
Sexualitat/ Verhūtung
Hallo meine Lieben,

Endlich fühle ich mich in richtigen Händen d.h. bei jemanden der nachvollziehen kann, wie ich mich fühle.

Leider bin ich trotz Kupferball (bin kein Fan von Hormonen) schwanger geworden, da dieser verrutscht ist. Den Umständen entsprechend (alter/trennung 2 wochen vor dem schwangerschaftsbefund/kein k-wunsch) und weil schlussendlich das Kind in mir gestorben ist, musste ich abtreiben. Ich habe die Entscheidung nie bereut!

Nun kann ich leider meine Sexualität nicht mehr wirklich geniessen. Ich hatte seit Juni (Abbruch) 1x Sex und da war ich betrunken. Ich habe einfach grosse Angst, wieder schwanger zu werden. Nun habe ich jemanden kennengelernt und bin mit ihm im Bett gelandet, aber ich war schlussendlich einfach blockiert. Es hat mich total angeschissen! Ich werde mir nächsten Monat eine Spirale einlegen lassen und werde zusätzlich an meinen fruchtbaren Tagen mit Kondom verhüten, aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, je wieder ohne diese Angst Sex zu haben!?

Der Abbruch war und ist für mich ein zweites geschenktes Leben, dennoch möchte ich diese "Erfahrung" nie mehr machen müssen. Es war einfach die Hölle! Gibt es oder gab es etwas, was euch gegen die Angst wieder schwanger zu werden, geholfen hat? Wie gestaltet ihr die Verhüting für Sicherheits-Freaks wie mich (haha)Ich möchte einfach gerne, wieder einmal loslassen können.

Grüsse & lieben Dank!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

Gehe zu: