Aktuelle Zeit: 21.11.2018, 01:49




 Antwort erstellen 
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
 

Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
Schriftgröße:
Tipp: Formatierungen können schnell auf den markierten Text angewandt werden.  Schriftfarbe
Optionen:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
BBCode ausschalten
Smilies ausschalten
URLs nicht automatisch verlinken
Bestätigung des Beitrags
Um automatisch verfasste Beiträge zu verhindern, musst du einen Bestätigungscode eingeben. Den Code siehst du im folgenden Bild. Wenn du nur über ein eingeschränktes Sehvermögen verfügst oder aus einem anderen Grund den Code nicht lesen kannst, kontaktiere bitte die Board-Administration.
Bestätigungscode:
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden, Null wird nicht verwendet.
   

 Die letzten Beiträge des Themas - Bayerischer Rundfunk Beitrag Erfahrungen 
Autor Nachricht

Mit Zitat antworten Beitrag Verfasst: 29.09.2017, 12:22
Re: Bayerischer Rundfunk Beitrag Erfahrungen
HannahSelina hat geschrieben:
Hallo Jessica,
das würde mich sogar sehr freuen!
Liebe Grüße und vielen Dank, Hannah


Erledigt! Schönes Wochenende!

Mit Zitat antworten Beitrag Verfasst: 28.09.2017, 18:27
Re: Bayerischer Rundfunk Beitrag Erfahrungen
jessica hat geschrieben:
Hallo Frau Schuster, darf ich Ihre Anfrage auf der Facebook-Seite auch posten?

MfG, Jessica


Hallo Jessica,
das würde mich sogar sehr freuen!
Liebe Grüße und vielen Dank, Hannah

Mit Zitat antworten Beitrag Verfasst: 28.09.2017, 18:23
Re: Bayerischer Rundfunk Beitrag Erfahrungen
Hallo Frau Schuster, darf ich Ihre Anfrage auf der Facebook-Seite auch posten?

MfG, Jessica

Mit Zitat antworten Beitrag Verfasst: 26.09.2017, 17:42
Bayerischer Rundfunk Beitrag Erfahrungen
Hallo an alle!
Wir wollen für PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks, einen Beitrag über Schwangerschaftsabbrüche drehen. Ein ganz wichtiger Teil dabei wäre natürlich, die Geschichte einer betroffenen Frau zu hören.

Wir wollen damit andere Frauen aufklären, da wir den Eindruck haben, dass sehr viel Unwissenheit über dieses Thema besteht. Deshalb würde uns interessieren, wie es euch in der Zeit davor und danach ergangen ist, und natürlich, wie ihr euren Abbruch erlebt habt. Wie haben die Menschen reagiert, denen ihr davon erzählt hat, und hat euch das beeinflusst?

Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand seine Geschichte erzählen möchte! Natürlich könnt ihr euch auch einfach erst mal melden und mir Fragen stellen, meine E-Mail Adresse dafür lautet hannah.schuster@br.de

Danke schon mal und viele Grüße!
Hannah Schuster


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

Gehe zu: