Aktuelle Zeit: 18.11.2018, 11:50




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
 Heute wäre der errechnete geburtstermin gewesen... 

Werbung wird nicht durch www.nachabtreibung.de bereitgestellt, sondern durch Google.
Autor Nachricht

Registriert: 05.08.2011, 11:55
Beiträge: 2
Geschlecht: weiblich
Geburtsjahr: 1988
Mit Zitat antworten
Beitrag Heute wäre der errechnete geburtstermin gewesen...
hallo,
weiß garnicht richtig wie ich anfangen soll...
ich bin 22 und habe schon 2 kinder.letzes jahr im dezember habe ich meinen abbruch vornehmen lassen und heute wäre der errechnete geburtstermin gewesen...
ich habe mein baby nicht wegmachen lassen weil ich es nicht haben wollte oder weil ich angst hatte vor der zukunft...
mein kind DURFTE einfach nicht leben aus gründen die ich hier nicht weiter ausführen kann!
aber ich habe es geliebt und liebe es immernoch und es tut so weh...hätte es so gerne in meinen armen gehalten,nur ein einziges mal...bin mir sicher das es ein mädchen geworden wäre,die tochter die ich mir immer gewünscht habe!nun ist es weg und ich werde es nicht zurück bekommen,niemals!es tut weh und es hört nicht auf es wird jeden tag schlimmer und ich kann mit niemandem darüber reden...
hoffe mein baby weiß wie sehr ich es liebe und vermisse


Danke das ich das alles hier mal loswerden konnte


05.08.2011, 12:23
Profil E-Mail senden

Registriert: 25.02.2010, 13:06
Beiträge: 816
Wohnort: münchen
Geschlecht: weiblich
Geburtsjahr: 1983
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Heute wäre der errechnete geburtstermin gewesen...
es tut mir sehr leid, dass auch du diesen schritt gehen musstest. es ist immer wieder ein so fürchterliches geschehniss!!!

es werden tage kommen, da wird es dich genauso zerreißen wie gestern...aber dann kommen tage die werden gut sein.

Ich hoffe, das du mehr positive tage haben wirst


06.08.2011, 11:43
Profil E-Mail senden ICQ

Registriert: 05.08.2011, 11:55
Beiträge: 2
Geschlecht: weiblich
Geburtsjahr: 1988
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Heute wäre der errechnete geburtstermin gewesen...
danke für die lieben worte,es ist sehr hilfreich sich mit leuten austauschen zu können die wissen wie mies man sich manchmal fühlt.


09.08.2011, 15:40
Profil E-Mail senden

Registriert: 10.08.2011, 22:08
Beiträge: 104
Wohnort: Kreis Wesel
Geschlecht: weiblich
Geburtsjahr: 1972
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Heute wäre der errechnete geburtstermin gewesen...
Hallo,
habe gerade deinen Beitrag gelesen. Ich war ende Juli ausgezählt. War schon schlimm, besonders in dieser Woche.
lg


29.08.2011, 22:22
Profil E-Mail senden

Registriert: 30.08.2011, 14:00
Beiträge: 2
Wohnort: HSK
Geschlecht: weiblich
Geburtsjahr: 1984
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Heute wäre der errechnete geburtstermin gewesen...
Hallo zusammen.

Ich bin ganz neu hier, erst vor ein paar Minuten hab ich mich angemeldet.

Ich bin auf die Seite hier gekommen weil mich mein SS Abbruch die letzten Tage sehr beschäftigt. Morgen wäre der errechnete Gebursttermin gewesen.

Ich habe mich im Januar ganz bewusst, mit meinem Partner zusammen, für den Abbruch entschieden. Wir kannten uns gerade 2 Monate, uns trennten 400km, ich hatte gerade mein Examen in der Tasche.
Es war einfach nicht der richtige Zeitpunkt.

Heute frage ich mich ob es den jemals gibt..

Ich oder bzw wir stehen nach wie vor hinter unserer Entscheidung, dennoch frage ich mich seit einigen Tagen was jetzt wäre wenn... Wäre es schon da!? Junge oder Mädchen!?

Privat habe ich manchmal Hemmungen darüber zu reden. Warum weiß ich selber nicht.. Vllt kann ich mich hier mit Euch ein wenig austauschen :)

Julia


30.08.2011, 14:07
Profil

Registriert: 13.11.2011, 12:32
Beiträge: 3
Geschlecht: weiblich
Geburtsjahr: 1985
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Heute wäre der errechnete geburtstermin gewesen...
ich hab auch ansgt vor den tag wo der et gewesen wäre. ich hoffe ich kann ihn überfliegen :(


14.11.2011, 22:42
Profil E-Mail senden

Registriert: 27.11.2006, 03:00
Beiträge: 1872
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: weiblich
Geburtsjahr: 1970
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Heute wäre der errechnete geburtstermin gewesen...
liebe kirsche mit sahne,
das kann ich gut nachvollziehen, dass diu vor dem et-tag angst hat. aber vielleicht kannst du dir ihn ja ein bißchen schöner machen. du könntest ja eine kerze für dein baby anzümdem. einen luftball mit einem brief für dein baby steigen lassen, oder was mit ner freundin machen. such dir was, was es dir ein bißchen leichter macht.
viel kraft für diesen tag, cordula.


15.11.2011, 08:59
Profil

Registriert: 10.12.2012, 12:45
Beiträge: 12
Geschlecht: weiblich
Geburtsjahr: 1976
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Heute wäre der errechnete geburtstermin gewesen...
Das ist der Tag, vor dem mir graut! 25.07.2013!


10.12.2012, 13:19
Profil E-Mail senden

Registriert: 22.06.2008, 22:37
Beiträge: 201
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Heute wäre der errechnete geburtstermin gewesen...
Hallo Yuna,
es ist gut, dass Du mit Deiner Not nicht alleine bleibst, dies ist schon der 1. Schritt in die richtige Richtung. Denn allein geht man ein. Du schreibst dass der Schritt vom Verstand her für Dich richtig war. Aber das Herz hat seine Gründe, wovon der Verstand nichts weiß. Du stehst mit Deiner Erfahrung nicht alleine da.
LG Chiara-Fiona


10.12.2012, 23:24
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron