Aktuelle Zeit: 18.07.2018, 09:50




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
 Eure GEschichte für einen Fernsehbericht 

Werbung wird nicht durch www.nachabtreibung.de bereitgestellt, sondern durch Google.
Autor Nachricht
Mit Zitat antworten
Beitrag Eure GEschichte für einen Fernsehbericht
Ungewollt schwanger: Gespräch statt Stigmatisierung
Ihre Geschichte

Für einen Fernsehbericht bin ich auf der Suche nach Frauen und Männern, die sich mit einem Schwangerschaftsabbruch auseinander setzen müssen oder das gemacht haben.
Die aktuellen öffentlichen Debatten zeigen, dass über Schwangerschaftsabbrüche wenig gesprochen wird und wenn, dann moralisch aufgeladen. Weil sie gesetzlich verboten sind und von einer starken Gegnerschaft geächtet werden. Dabei sind es etwa 100.000 Frauen, die sich pro Jahr in Deutschland dafür entscheiden. Aber sie reden nicht darüber, oft auch nicht mit Freunden und Bekannten. Mit ihrer Entscheidung und den Konsequenzen sind die Betroffen oft allein gelassen. Und möglicherweise ist das die größere Belastung; nicht die Abtreibung selbst, sondern deren Stigmatisierung.
Ich möchte mit Ihnen über Ihre Erfahrungen sprechen. Vielleicht stecken Sie gerade in der Entscheidungsfindung, vielleicht haben Sie die Entscheidung schon vor Jahren getroffen und sind so mutig, Ihre Geschichte zu erzählen. Manchmal tut das auch gut. Mich interessiert, wer oder was ihnen dabei hilft oder geholfen hat. Was gerade hinderlich war. Wie Sie die Fragen nach Leben und Tod, von Schuld und Verantwortung, Selbstbestimmung und gesellschaftlichen Erwartungen für sich klären, oder auch nicht. Und was Sie in dieser Situation wirklich brauchen.
Dabei sollte jede/r nur für sich sprechen, weil niemand das Recht hat, über andere zu urteilen. Der Fernsehbeitrag ist für das „Magazin für Lebensfragen „nah dran“, MDR und selbstverständlich gemacht mit Feingefühl und in gegenseitiger Absprache. Es ist auch möglich, dass diejenige nicht an Namen, Stimme oder Bild erkannt wird.
Ich freue mich auf Ihre Anrufe oder mails,
Katharina Beck


08.03.2018, 18:43
Gründerin

Registriert: 03.02.2004, 03:00
Beiträge: 5475
Wohnort: Hamm Westfalen
Geschlecht: weiblich
Geburtsjahr: 1981
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Eure GEschichte für einen Fernsehbericht
Guten Tag, Sie schreiben als Gast!
Wie kann man Sie denn kontaktieren ggf. kontaktieren.

Gruss Jessica


08.03.2018, 19:20
Profil E-Mail senden ICQ YIM Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: