Aktuelle Zeit: 17.11.2019, 09:09




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Schwanger, aber mein freund will es nicht... 

Werbung wird nicht durch www.nachabtreibung.de bereitgestellt, sondern durch Google.
Autor Nachricht

Registriert: 28.05.2008, 06:18
Beiträge: 279
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
Geburtsjahr: 1973
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Mensch, ist das ´ne schöne Nachricht!

Glaube mir,alles wird gut.
Ich habe damals vor sieben Jahren auch ja gesagt, obwohl der KV gesagt hat: ich oder das Kind.
Und er hat es auch durchgezogen. Und ich? Ich bin Mutti eines supertollen Jungen.
Im Juni habe ich leider mein 2. Kind gehen lassen. Wegen der Vernunft! Um der (neuen) Beziehung eine Chance zu geben. Und nun? Auch dieser KV ist nun weg. Und ich bin sehr sehr traurig, dass ich für ihn mein Baby habe gehen lassen.

Freue mich so für Dich. Es wird eine tolle Zeit auf Dich zukommen.
Und wirst sehen, Dein Freund wird bestimmt ein begeisterter Vater. Für Männer ist es immer sehr abstakt, über etwas nachzudenken, was sie nicht sehen, fühlen oder vorstellen können...
Gib ihm Zeit :-)


21.10.2008, 13:22
Profil

Registriert: 27.11.2006, 03:00
Beiträge: 1876
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: weiblich
Geburtsjahr: 1970
Mit Zitat antworten
Beitrag 
ich freu mich so andrea,
ich wünsche euch das dein freund sich auch bald auf das keline freut. spätestens wenn er den ersten strampler seines kindes in deinem bauch spürt. vielleicht solltest du ihn ja mal zu einer untersuchung mitnehmen, dann kann er das kleine mal auf dem monitor sehen.
alles, alles gute euch dreien cordula


21.10.2008, 14:16
Profil

Registriert: 13.03.2008, 16:17
Beiträge: 52
Mit Zitat antworten
Beitrag 
ich freu mich auch so über deine entscheidung!!
ist doch schonmal toll, dass dein freund sich schon etwas in die richtige richtung bewegt hat. gib ihm auch die nötige zeit.
ich wünsch euch alles gute.
lg, elvira


22.10.2008, 13:23
Profil

Registriert: 22.06.2008, 01:23
Beiträge: 797
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Meine Liebe,

ich schicke dir Mut, den Termin sausen zu lassen!!!!
Lass dich nicht unter dem Druck der Zeit zu einer Entscheidung hinreißen.
Ich habe auch mit 22 mein erstes Kind bekommen und bereue nichts! Auch ich war mitten im Studium, allerdings war es eine geplante und gewollte Schwangerschaft!

Viele Grüße
IRAD


22.10.2008, 15:19
Profil

Registriert: 05.08.2008, 12:53
Beiträge: 56
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: weiblich
Geburtsjahr: 1981
Mit Zitat antworten
Beitrag 
:D :D :D
Glückwunsch! Fiel es Dir schwer gestern, zu Hause zu bleiben?
Freue mich sehr für Euch, und mach Dir keine Sorgen - das wird schon! Der werdende Papi wird bestimmt noch in die Vaterrolle "hineinwachsen", das dauert wohl nur ein wenig länger, weil er ja das Würmchen nicht spüren kann.
Wünsch Euch alles, alles Gute!


23.10.2008, 10:29
Profil

Registriert: 05.06.2007, 03:00
Beiträge: 17
Mit Zitat antworten
Beitrag 
mein glückwunsch zu deiner entscheidung.... vor der ich auch mal stand... aber mich auch dafür entschieden habe und siehe da alles ist gut gegangen und wir lieben die kleine maus über alles....

ich wünsche dir alles glück der welt für euch und das wird schon gut gehen....

und ich kann auch sagen meine beiden wollte der papa nicht (eher schock) aber nun liebt er sie beide und will sie nie wieder her geben


29.10.2008, 12:58
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: