Aktuelle Zeit: 14.11.2019, 07:59




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Ich weiss nicht wer der Vater ist... Verzweifelt! 

Werbung wird nicht durch www.nachabtreibung.de bereitgestellt, sondern durch Google.
Autor Nachricht

Registriert: 30.10.2008, 15:34
Beiträge: 7
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Hallo :)

Erstmal wollt ich mich bei euch allen für die lieben Worte bedanken... Wer weiss, wäre ich nicht aus Zufall auf dieses Forum gestoßen, würde meine Entscheidung vielleicht ganz anders aussehen...

Also, ich werde das Baby behalten :) Mir ist in den letzten Tagen wirklich klar geworden, dass es gerade in erster Linie nur um mich und mein Würmchen geht! Ich versuche immer es allen recht zu machen, aber bei dieser Entscheidung wäre das wahrscheinlich mein Untergang geworden....

Ich bin so froh, endlich eine ENTSCHEIDUNG getroffen zu haben :) Nun muss ich versuchen das Beste daraus zu machen. Ich habe mir bestimmt nicht den einfachen Weg ausgesucht, aber hoffentlich den richtigen :)

Mein Freund hat sich jetzt auch so langsam mit der Situation angefreundet. Er ist zwar immernoch enttäuscht über meinen Seitensprung, verständlicherweise... aber er bezeichnet sich jetzt selbst schon als "Vater" und entwickelt evtl sogar schon sowas wie Freude.... aber bei Männern dauert das ja eh alles etwas länger oder *g*

Ich werde versuchen meine Ungewissheit möglichst zu unterdrücken, es bringt ja nichts mir monatelang den Kopf zu zerbrechen...


@loopi

Also, ich würde mich natürlich freuen, wenn mein Freund der Papa ist :) Aber ich denke für mich würde sich nichts ändern, es bleibt ja mein Kind... ich hoffe zumindest dass es so ist! :) Ist schwer sich das jetzt alles vorzustellen....

Mein Freund meinte, dass er auf jeden Fall einen Vaterschaftstest machen will... das hat er jedoch zu einem Zeitpunkt gesagt, wo er noch sehr sauer war... Ich denke so wie ihr die Situation gelöst hättet wäre es schon richtig gewesen... aber ich kann meinen Freund auch verstehen wenn er Gewissheit haben möchte...
Vielleicht erübrigt wich das mit dem Test auch, weil man es direkt sieht?! ;)

Der andere Mann hat sich mittlerweile übrigens gepflegt aus der Affäre gezogen....

Viele liebe Grüße!
JosyStern


06.11.2008, 23:46
Profil

Registriert: 29.05.2007, 03:00
Beiträge: 361
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Liebe josystern,

deine Entscheidung rührt und freut mich sehr. Auch auf die Gefahr hin mich zu wiederholen...Du hast dir sehr viel Schmerz erspart und bekommst jedoch irrsinnig viel Freude mit dieser Entscheidung.

Ok, schönreden muss man nicht alles...es wird auch zeiten geben, da wirst du gestresst sein durch deinen Zwerg aber ein Kind gibt immens viel Kraft.
Sicher ist es auch nicht einfach mit der Unsicherheit zu leben..aber wer weiss? Vielleicht löst sich das alles in Wohlgefallen und dein Freund ist der Vater. D

:oops: darf ich dir ein Strampelhöschen schicken? :oops:

Gruß
Cindy


07.11.2008, 10:26
Profil

Registriert: 22.06.2008, 22:37
Beiträge: 201
Mit Zitat antworten
Beitrag Herzlichen Glückwunsch
Hallo Josystern,
ich habe mich von Herzen gefreut Deine Nachricht zu lesen. Denn ich denke, allen Menschen recht getan ist eine Kunst die niemand kann. Und irgendwann ist es dann tasächlich dran, an sich zu denken. Denn wenn man untergeht, interessiert dies häufig die anderen Leute kein bißchen und denken nur erstaunt: nanu, was hat sie denn?
Ich denke, Du wirst dieses Kind sehr schnell als Dein Kind akzeptieren können, da spielt es keine Rolle wer der Vater ist. Wenn Du anfängst seine ersten Bewegungen in Dir zu spüren, oder den ersten Schluckauf. Und wenn Du dann das Kind in den Armen hälst und merkst es hat Deine Zehenform. Es ist schön, daß Dein Freund schon so was wie Vatergefühle entwickelt und das Kind wird den als Vater anerkennen, bei dem es aufwächst. Und ihr seid es, die das Kind prägt.
Ich wünsche Dir eine geniale Kugelzeit. Laß mal wieder was von Dir hören.
LG Chiara-Fiona


07.11.2008, 23:08
Profil

Registriert: 30.10.2008, 15:34
Beiträge: 7
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Vielen Dank an euch :)

Ich versuche mich nun voll und ganz auf meine Schwangerschaft einzustellen und bin schon wahnsinnig gespannt was alles auf mich zukommt! :)

@Cindy
Na klar, denke davon werd ich in Zukunft wohl einige brauchen *g*

LG
JosyStern


08.11.2008, 22:05
Profil

Registriert: 29.05.2007, 03:00
Beiträge: 361
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Na dann :wink:
Halt uns auf den laufenden und ich fange schonmal an auszusuchen :D


08.11.2008, 23:52
Profil

Registriert: 22.06.2008, 01:23
Beiträge: 797
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Gratuliere!


09.11.2008, 12:25
Profil

Registriert: 03.08.2006, 03:00
Beiträge: 99
Mit Zitat antworten
Beitrag 
ich möchte dir auch zu deiner Entscheidung gratulieren,ganz gleich wer der Vater ist aber DU bist die Mutter!
Ich selbst hatte im August 06 einen AB und bereue diese Entscheidung bis zum heutigem Tage zutiefst.
Die anderen Frauen haben schon recht,wenn sie versuchen einem für das Baby zu "überreden" denn die meisten von Ihnen wissen genau wie ich wie schwer einem die Entscheidung gefallen ist und das man an jedem Tag auf irgendeine Weise dafür zahlt... (zumindestens ist es bei mir so)

Nun bin ich selbst auch wieder in der 9.ssw und freue mich sehr auf den Zwerg
Ich wünsche dir alles Gute für eure Zukunft!


lg Melanie

_________________
Mit Mia Merry Joon 16.6.05 an der Hand+Paul(ET 15.2.07)und Krümel (ET 10.6.07) im Herzen!
Ich liebe euch beide und in meinem Herzen werde ihr immer bei mir sein!
Eure Mami


20.11.2008, 17:24
Profil

Registriert: 05.08.2008, 12:53
Beiträge: 56
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: weiblich
Geburtsjahr: 1981
Mit Zitat antworten
Beitrag 
JUHU! :D JUHU! :D
erstmal alles alles gute für die schwangerschaft!
wirst sehen, nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird. dein freund hat jetzt erstmal ein paar monate zeit, sich auf das zwerglein zu freuen. wenn es dann soweit ist, werdet ihr sehen, ob er direkt gewissheit haben möchte (verständlich ist es ja) oder ob er erst eine bindung zu dem baby aufbauen möchte und dann erst das "biologische" klären...
Freue mich sehr für euch!!!


25.11.2008, 14:53
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: