Aktuelle Zeit: 29.05.2020, 20:17




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
 med Ind. 20.ssw 
Autor Nachricht

Registriert: 29.04.2013, 22:06
Beiträge: 3
Geschlecht: weiblich
Mit Zitat antworten
Beitrag med Ind. 20.ssw
Hallo zusammen,
möchte meine Geschichte erzählen die bereits 4 Jahre zurückliegt aber meine Trauer und meine Schuldgefühle werden jedes jahr stärker. In der 19.SSW wurden Auffälligkeiten festgestellt und es bestätigt sich schnell mit Fruchtwassertest eine Trisomie 21. Da eine Entscheidung schnell erfolgen musste hatten wir 4 Tage Zeit zum überlegen. Ich hatte so grosse Angst was auf uns zukommt und ob ich es schaffe ein behindertes Kind zu haben... ich weiss nicht ob ich es ertragen hätte wenn die Leute gestarrt hätten und die Kinder später nicht mit unserem Stern spielen wollen. Ich hatte so Angst das Baby zu bekommen und dann zu denken ers wär ein Fehler das wir uns gegen unser Baby entschieden.
Mittlerweile haben wir eine fast 3 jährige Tochter und trotzdem bin ich so traurig und meine Schuldgefühle erdrücken mich oft. Unsere Entscheidung fühlt sich nicht mehr so richtig an für mich, mein Mann ist überzeugt dass es die richtige Entscheidung war.
Gibt es jemanden dem es ähnlich geht, bzw kann mir jemand sagen wie ich mit diesen Gefühlen umgehen soll?


13.05.2013, 21:44
Profil

Registriert: 27.11.2006, 03:00
Beiträge: 1882
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: weiblich
Geburtsjahr: 1970
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: med Ind. 20.ssw
liebe rosalie,
herzlich willkommen bei uns.
das kann ich mir gut vorstellen, dass deine entscheidung sich heute für dich nicht mehr als "richtig" erweisst. und ich kann mir sehr gut vorstellen wie schmerzhaft diese erkenntnis für dich ist.
aber weisst du, im nachhinein ist man immer schlauer. damals mußte so schnell wie möglich eine entscheidung her. da hattest du nicht viel zeit zum nachdenken und um in erfahrung zu bringen wie das leben mit einem solchen kind ist. außerdem wußtest du ja auch nicht wie sehr das ganze ausgeprägt ist.
ist dein mann denn für deine gedanken und gefühle gegenüber eurem nicht geboren kind füt dich da? habt ihr ein grab wo du hin kannst, wenn du an dein baby denken möchtest? ich habe zu hause im wohnzimmer eine kleine ecke. dort steht eine kleine truhe, daran is alles was an meine kleine lilli erinnert. wie du siehst das sie einen namen bekommen. dort steht ein teller mit einer kerze darauf und rundrum stehen 3 engelchen. für jedes meiner kinder eins.
oder vielleicht hilft es dir ja auch hier unter mein kind, an dein kind zu schreiben was dich bewegt und was du ihm gerne sagen möchtest.
liebe grüße cordula


14.05.2013, 20:29
Profil

Registriert: 22.06.2008, 22:37
Beiträge: 201
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: med Ind. 20.ssw
Hallo Rosalie82,
es tut mir unendlich leid, dass Du einen med. bedingten Abbruch hinter Dir hast und seither darüber nicht zur Ruhe kommst. Du kannst einmal die Homepage von krankes-baby-austragen besuchen,
da stand und steht manche Frau in Deiner Situation, die snd einfühlsam. Und der Austausch kann Dir guttun. Ich wünsche Dir, dass Dein Leben bald wieder hell und froh wird.

VLG Chiara-Fiona


14.05.2013, 23:07
Profil

Registriert: 29.04.2013, 22:06
Beiträge: 3
Geschlecht: weiblich
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: med Ind. 20.ssw
Hallo Cordula, ja es stimmt die Zeit war kurz und mir wirds jetzt mit Folgekind erst so richtig klar wie brutal unsere Entscheidung war. Darf ich fragen warum eure Lilli ein Sternenkind ist?
Ja unser Schatz hat ein Grab aber da es ein anonymes Sammelgrab und weiter entfernt ist besuchen wir es nur alle paar Monate. Haben auch ne kleine Gedenkecke mit Kerze.
Mein Mann mag nicht recht über meine Gefühle reden, für ihn wars richtig... er sieht es so dass wir ihm viel Leid erspart haben. Und ich find es mittlerweile einfach nur brutal was wir gemacht haben. Es tut mir so leid, ich hätte ihn beschützen müssen.
Lg Rosalie


17.05.2013, 21:38
Profil

Registriert: 29.04.2013, 22:06
Beiträge: 3
Geschlecht: weiblich
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: med Ind. 20.ssw
Hallo Chiara-Fiona,
danke für deine lieben Worte und den Seitenempfehlung.
Lg Rosalie


17.05.2013, 21:41
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron