Aktuelle Zeit: 12.12.2018, 23:10




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 med. Indikation aufgrund Crie-du-chat-Syndrom 

Werbung wird nicht durch www.nachabtreibung.de bereitgestellt, sondern durch Google.
Autor Nachricht

Registriert: 11.03.2016, 13:50
Beiträge: 1
Geschlecht: weiblich
Mit Zitat antworten
Beitrag med. Indikation aufgrund Crie-du-chat-Syndrom
Hallo,

ich besuche die Seite jetzt bestitmmt schon zum 10. Mal und habe endlich den Mut gefasst über das passierte zu berichten.
In meinem Freudeskreis ist das etwas schwierig, da alle jetzt entweder in der SS sind oder kürzlich entbunden haben und die Mädels die es noch nicht sind, sind mit dem Thema völlig überfordert. Daher hoffe ich, dass ich das hier alles besser verarbeiten kann.

Ich wusste relativ früh, dass ich schwanger bin. Schon in der 2. Woche. Grund war ein kleiner Unfall und obwohl ich die Pille danach genommen habe, hat sich der kleine Fratz durchgesetzt.
Nachdem meine Frauenärztin die SS bestätigt hat, habe ich mich aber dann doch gefreut und mich darauf eingelassen,Mama zu werden.
Da meine Mutti auch viele Fehlgeburten hatte, habe ich mit meinem Freund beschlossen ein Ersttrimester-Screening durchzuführen und dann traf uns der Schlag. Es gab auffälligkeiten im Gesichtsprofil, einen Herzfehler und die Wahrscheinlichkeit für eine Trisomie 21 war sehr hoch.
Darauf hin haben wir eine Corionzotten-Biopsie machen lassen. Die Schmerzen dabei waren unbeschreiblich und die Warterei auf das Ergebnis um so mehr.
Die Ärztin rief mich dann auch gleich an und berichtete mir, dass das Kind eine Chromosommutation aufweist,das sich Crie-du-chat-Syndrom genannt wird.
Diese Kinder haben neben dem Herzfehler, eine Vier-Finger-Furche, sind geistig zurükgeblieben und ob sie je richtig Das Sprechen erlernen, hängt stark von der Ausprägung ab. Zudem kommen sie Untergewichtig zur Welt.
Zusammen mit der Kiefer-Lippen-Gaumen-Spalte war es für uns unzumutbar dem Kind das Leben zu schenken.
Es würde die ersten paar Jahre nur operiert werden, um dann evtl. niemals richtig sprechen oder leben zu können.
Daher haben wir uns dann für die med. Indikation entschieden.

Mein Freund war echt super stark in der Zeit. Ist mit mir zu allen Terminen gegangen und war immer an meiner Seite. Wir haben auch abklären lassen, ob einer von uns diese Genmutation im Genpool besitzt.
Gott sei dank nicht....das heist es war eine Laune der Natur.
ABer ich frage mich immer wieder, warum es uns treffen musste??? Alle anderen in meinem Freundeskreis sind so glücklich und haben gesunde Babys. Nur wir nicht....das macht einen fertig.
Ich kann mich auch nicht richtig für meine Freundinnen freuen.....habe schon voll angst, dass ich deswegen ein schlechter Mensch bin....aber es geht einfach nicht...so sehr ich es mir auch wünsche. Denn es sind doch meine Freunde, den man nichts schlechtes wünscht. Ist das normal????

Das alles ist jetzt gute 2-3 Monate her und ich dachte ich hätte das alles verarbeitet. Nur kommt mir seit ein paar Wochen wieder alles hoch. Es fing an, als ich das erstemal Schmerzen beim Sex hatte. Irgendwie scheint mich der Schmerz an die OP zu erinnern. Gynäkologisch ist alles i.O.
Mittlerweile habe ich aber auch so Unterleibschmerzen. Unabhängig vom GV. Ich habe echt Angst, dass es was psychisches ist. Das ich vllt doch nicht alles verarbeitet habe. Nur woher weiß man denn, ob man alles verarbeitet hat??? Kann man das überhaupt je vergessen???
Ich weiß tlw. echt nicht mehr weiter???Ich würde am liebsten die Zeit zurück drehen und alles ungeschehen machen. Nur leider geht das nicht.

Vllt. gibt es ja jemanden hier, der auch mit dem Thema zu tun hat oder dem es so ähnlich geht wie mir??? ich bin über jeden Austausch dankbar


11.03.2016, 14:43
Profil E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: