Aktuelle Zeit: 19.08.2019, 22:35




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 19 SSW medizinische indikation 

Werbung wird nicht durch www.nachabtreibung.de bereitgestellt, sondern durch Google.
Autor Nachricht

Registriert: 10.07.2007, 03:00
Beiträge: 8
Mit Zitat antworten
Beitrag 19 SSW medizinische indikation
Hallo ihr lieben,

ich hab mal eine Frage an euch.
ich habe heute die 3 tabletten vor den AB bekommen.
am samstag muss ich in die klinik zwecks der einleitung geburt.
nun eine frage, sind die wehen in einer 19 ssw genauso schlimm wie als ob man am ende der schwangerscaft wäre?
irgendwie bekomme ch nämlich grad panische angst und kann auch im internet keine antwort darauf finden.
wie lange dauert so etwas im schnitt.

ihr müsst wissen , ich will die ganze sache einfach nur so schnell wie möglich hinter mir haben.

die ganzen gedanken momentan sind mir wirklich zu viel.


liebe grüße und danke für euere hilfe


27.07.2007, 00:40
Profil

Registriert: 13.06.2005, 03:00
Beiträge: 944
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Liebe Alessa,

um deine Frage beantworten zu können, müsste ich erstmal wissen, was genau bei dir geplant ist. Mich irritiert etwas, dass du die Mifegyne bekommen hast, das kenne ich in diesem SSstadium sonst nicht.
Normalerweise findet ein AB in der 19. SSW in Deutschland über eine Weheneinleitung statt. Es ist dann individuell sehr unterschiedlich wie lange es bis zur Geburt dauert, man muss aber mindestens mit einem Tag - manchmal auch mehr - rechnen. Der eigentliche Geburtsvorgang selbst ist meist leichter, weil das Kind ja noch kleiner ist. Aber bis zur Geburt kann es eben dauern.
Dass du die Mifegyne bekommen hast, könnte evtl. ein Hinweis dafür sein, dass bei dir ein Eingriff in Vollnarkose geplant ist. Wie gesagt, das ist in D aber eigentlich nicht üblich - und wenn die Ärzte damit keine Erfahrung haben, können sie es auch nicht machen. Wenn du es vorab wissen willst, wirst du nicht darum herumkommen, bei den Ärzten nachzufragen, was genau bei dir geplant ist.

Es wundert mich, dass das mit dir nicht besprochen wurde.

Alles Gute!
Barbara


27.07.2007, 09:46
Profil

Registriert: 10.07.2007, 03:00
Beiträge: 8
Mit Zitat antworten
Beitrag 
doch ich werde morgen tabletten in der klinik bekommen um die wehen einzuleiten. die ärzte meinten es ist allerdings üblich und schmerzfreier, 1 1/2 bis 2 tage vorher myfegyne zu bekommen.

liebe grüße und nochmal danke für deine mail ^^

langsam hab ich wirklich panik, morgen ist es soweit....


28.07.2007, 02:39
Profil

Registriert: 09.05.2007, 03:00
Beiträge: 49
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Liebe Alessa,

ich denke heute an Dich. Du hast einen schweren Weg vor Dir - aber die körperlichen Schmerzen sind insofern erträglich, als daß Du alle erdenklichen Schmerzmittel bekommen kannst - anders als bei einer "Normalen" Geburt, wo man ja nur etwas bekommen kann, was NICHT in den kreislauf des Kindes kommt.

Meine Wehen waren auch ohne Schmerzmittel völlig erträglich, war allerdings auch erst 16.SSW.

Ich denke an Dich,

sei umarmt,
Tina


28.07.2007, 13:47
Profil

Registriert: 10.07.2007, 03:00
Beiträge: 8
Mit Zitat antworten
Beitrag 
hallo ihr,

ich habe jetzt alles überstanden.
ich war von 9 uhr morgens bis 24 uhr im krankenhaus und bin dann mit meinen freund nach hause gefahren.
er war die ganze zeit über bei mir.
wenn ich ganz ehrlich bin bin ich jetzt schon irgendwie ziemlich traurig und fertig.
die schmerzen waren kaum erträglich und auch die schmerzmittel haben mir nicht wirklich geholfen.
wenigstens hab ich fotos von meinen baby und werde im herbst bei der beisetzung dabei sein.


liebe grüße

nancy


29.07.2007, 22:00
Profil

Registriert: 13.06.2005, 03:00
Beiträge: 944
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Liebe Nancy,

ich denke, es ist sehr normal, dass du traurig bist. Alles andere fände ich ziemlich unnatürlich.
Ich wünsche dir, dass du immer jemand hast, der zuhört, wenn du reden möchtest und dich in den Arm nimmt wenn du schweigen und/weinen möchtest.

Liebe Grüße
Barbara


30.07.2007, 09:12
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: