Aktuelle Zeit: 21.08.2018, 15:12




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
 1 jahr nach med.Indikation 

Werbung wird nicht durch www.nachabtreibung.de bereitgestellt, sondern durch Google.
Autor Nachricht

Registriert: 03.10.2006, 03:00
Beiträge: 223
Wohnort: Schwalbach im Taunus
Mit Zitat antworten
Beitrag 1 jahr nach med.Indikation
:roll: Hallo an alle,irgenwie bekomme ich es nicht hin mit anderen zu schreiben dabei wäre ich so froh endlich mit jemandem reden zu können.es geht mir so schlecht und ich weiss nicht wie ich einen kontakt bekomme.kenn mich gar nicht aus.fühle mich so einsam.bitte ,kann mir jemand helfen.Ich hatte eine spätabtreibung nach med.Indikation.es ist ein jahr her und ich fühle mich als sei es erst gestern gewesen.Habe mich verändert,kann den Alltag kaum bewältigen,weil ich einfach so allein bin und mit niemandem darüber sprechen kann.Fühle mich schuldig und habe einen richtigen selbsthass entwickelt.ich bin so traurig und verzweifelt.
liebe grüsse sibylle mit anissa und sara marie im herzen und mit nina und sanae an der hand.


04.10.2006, 09:50
Profil

Registriert: 11.07.2006, 03:00
Beiträge: 538
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Liebe Sibylle,
Du bist nicht alleine. Wir sind hier ein kleiner Kreis mit Frauen, die eine medizinische Indikation hatten. Ich weiß, dass es schwer ist, die ersten Worte zu finden. Aber wir verstehen Dich. Es ist sehr schwer, das Leben weiter zu führen. Die Erfahrung mußte ich auch machen. Und bis heute muß ich wirklich sagen, es gibt gute und schlechte Tage.
Ich weiß nicht, ob Du für das private Forum nach Abtreibung schon frei geschalten bist. Dort ist es nicht so öffentlich und es gibt eine eigene Rubrik.
Falls Du es möchtest, wirst Du uns dort finden.
Liebe Grüße Jana
auch im Namen der anderen Betroffenen.


04.10.2006, 10:11
Profil

Registriert: 12.06.2006, 03:00
Beiträge: 13
Wohnort: NRW
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Liebe Sibylle,

schön, dass Du Dir ans Herz gefasst und Dich hier im Forum zu Wort gemeldet hast. Vielleicht können wir uns gegenseitig ein bißchen helfen.

Bei unseren "grundsätzlichen Geschichten" geht es uns durchaus ähnlich. Ich habe unseren Sohn, der ein absolutes Wunschkind war, nach einer medizinischen Indikation in der 32. SSW verloren. Seitdem kenne ich die wellenförmig auftretenden Hochs und Tiefs und mache alle Arten von Gefühlen durch. Trauer und Schuld sind dabei auch bei mir am stärksten vertreten.

Ich würde mich freuen, mit Dir Kontakt zu haben und Dich und Deine Geschichte langsam und vorsichtig kennen zu lernen. Für das private Forum bin ich bislang allerdings (noch?) nicht freigeschaltet.

Fühl Dich umarmt

Gina


04.10.2006, 20:16
Profil

Registriert: 13.08.2006, 03:00
Beiträge: 283
Mit Zitat antworten
Beitrag Willkommen
Liebe Sibylle,
schön dass Du da bist! Du bist nicht allein!!! Wir können Dich ein bißchen auffangen, wenn Du Kontakt zu uns möchtest. Auch ich gehöre zu den Frauen nach med. Ind., bei mir ist es ca. sieben Wochen her. Ich hatte allerdings das "Glück", dass es früh erkannt wurde, so dass noch eine Ausschabung - quasi in letzter Minute, bzw. Woche - gemacht werden konnte. Dennoch hatte ich schon eine sehr emotionale Bindung aufgebaut. Ich wußte im Prinzip sofort, dass ich schwanger war und mein Sohn war genau wie meine Tochter ein absolutes Wunschkind. Während sich über die Nachricht der Schwangerschaft meiner Tochter noch alle ein Bein abgefreut haben, hieß es bei meinem Sohn gleich, ob das jetzt der richtige Zeitpunkt sei, da wir doch gerade bauen usw. Wir haben uns aber einfach nur gefreut und auch unsere kleine Tochter war sehr glücklich. Sie hat dann auch ebenso mit uns getrauert. Im Moment ist mein Alltag so voll, dass ich kaum daran denke, aber wenn ich an unser Baby denke, bin ich unendlich traurig...
Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und scheue Dich nicht, Kontakt zu suchen. Allein ist es schrecklich und bei seinem direkten Umfeld mag man auch nicht ständig davon sprechen. Die verstehen das eh nicht, denn man "kann doch noch froh sein, dass es rechtzeitig erkannt wurde" und "es ist doch besser so" - ich kann diese Scheisssprüche nicht mehr hören!!!
Melde Dich - gern auch über PN.
Alles Liebe, Maruwi


05.10.2006, 20:59
Profil

Registriert: 04.09.2006, 03:00
Beiträge: 266
Wohnort: Ba-Wü.
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Hallo liebe Sybille,

auch ich bin eine von den Frauen hier nach med. Ind. AB.
Ich weiß wie schwer es ist den Anfang hier zu machen und zu schreiben. Du bist bei uns aufgehoben.
So wie Maruwi, Jane30 und Gina bereits geschrieben haben, kannst du dich auch gerne unter PN melden.
Fühl dich ganz lieb aufgenommen
Paulinchen


05.10.2006, 22:47
Profil

Registriert: 03.10.2006, 03:00
Beiträge: 223
Wohnort: Schwalbach im Taunus
Mit Zitat antworten
Beitrag Ihr seid alle so lieb..
Vielen lieben Dank euch allen,es tut mir sehr leid für euch .Mein Mitgefühl.Mein Beileid.Und gemeinsam trägt es sich leichter.Das stimmt.Bin sehr froh das ich euch habe.Ein Privileg des Schicksals.
Alles liebe und ich hoffe und wünsche mir von vielen Frauen zu hören.
Vielen DANK... :) :(


18.10.2006, 23:01
Profil

Registriert: 03.10.2006, 03:00
Beiträge: 223
Wohnort: Schwalbach im Taunus
Mit Zitat antworten
Beitrag Suche Frauen die einen AB nach med.Indikation hatten....
Fühl mich so allein mit meinem AB nach med.Ind.
Gibt es hier Frauen die sich mit mir austauschen möchten?
Bitte meldet euch bei mir,wenn es euch gibt.Ich wäre sehr froh
darüber.Bin an einem Punkt und komme nicht weiter.

Liebe Grüsse SIbylle
mit Anissa und Sara Marie im Herzen :?

_________________
.Spuren im Sand vergehen, aber Spuren im Herzen bleiben für immer. Anissa & Sara Marie ich liebe euch von ganzem Herzen.In Liebe eure Mami die euch nie vergessen wird.


08.11.2006, 11:54
Profil
Mit Zitat antworten
Beitrag 
hallo sybille!
es tut mir sehr leid, was dir widerfahren ist und kann gut nachvollziehen, wie du dich fühlst. ich selbst hatte vor drei wochen in der 17.ssw einen abbruch auf grund einer medizinischen indikation. unser baby war nicht lebensfähig und so entschloss ich mich nach einigem überlegen zu diesem schritt.ich weiss immer noch nicht, ob es richtig war und knabber am erlebten.
wie geht es dir denn jetzt? ich weiss nicht, ob dir mein schreiben noch etwas bringt, aber es ist immer gut zu wissen, dass man nicht alleine ist.
ich wünsch dir alles gute!!
sanny


12.02.2007, 02:03

Registriert: 13.06.2005, 03:00
Beiträge: 944
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Liebe Sanny,

herzlich willkommen. Magst du dich anmelden und in unsere Gruppe "Medizinische Indikation" kommen (Privates Forum)? Wir würden uns sehr freuen.

Liebe Grüße und alles Gute!
Barbara


12.02.2007, 10:03
Profil

Registriert: 13.02.2007, 03:00
Beiträge: 177
Wohnort: Nürnberg
Mit Zitat antworten
Beitrag 
hallo

ich hab meine tochter in der 16.ssw verloren. sie war nicht lebensfähig(neuralrohrdefekt). das is jetzt 16 tage her. sie fehlt mir so sehr!
am dienstag ist ihre beerdigung. ich weiß nicht wie ich das über die bühne bringen soll,wie ich das überstehn soll!

ich seh sie immer noch vor mir liegen und es tut mir so leid das ich ihr kein leben geben konnte! ich halte jeden tag ihr bild in der hand und sag ihr das es mir leid tut,ich aber leider keine andere wahl hatte!

warum sie? warum ihr kleines leben? ich hätte lieber noch 10 andere krankheiten,aber dafür mein kind wieder :(

das leben ist hart,grausam und ungerecht!


16.02.2007, 19:46
Profil E-Mail senden ICQ

Registriert: 13.08.2006, 03:00
Beiträge: 283
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Hallo Sanny,
ich weiss wie Du fühlst, denn ich musste mein Baby in der 13. SSw gehen lassen. Ich kann mich Barbara nur anschließen und würde mich freuen, wenn Du - wie hoffentlich auch Claudia 26 - in unser privates Forum kommst. Mir half und hilft der Austausch hier sehr. Und wir sind dort alle Frauen, die ähnliches erlebt haben. Ansonsten ist noch Barbara dabei, die sehr lieb und mitfühlend ist und bei Bedarf auch mit fachlichem Hintergrundwissen helfen kann. Trau Dich und komme zu uns, Du bist
nämlich nicht allein, auch wenn es Dir im Alltag vielleicht manchmal so vorkommt...
Ganz liebe Grüße, Maruwi


17.02.2007, 00:00
Profil

Registriert: 01.03.2007, 03:00
Beiträge: 59
Wohnort: Berlin
Mit Zitat antworten
Beitrag 
hallo!
danke für die lieben worte. da ich heute mal wieder einen "schweres- herz- tag" habe, wollte ich gleich in das private forum, aber wie geht das? habe mich bereits registriert und nu...?komm irgendwie nicht rein.stell mich vielleicht ein bisl doof an?! javascript:emoticon(':?')
Confused kann mich noch nicht mal vorstellen, weil es nur für besondere mitglieder ist?!würde mich gern mal mit euch ausstauschen, da ich manchmal auf taube ohren stosse oder das gefühl habe, dass man mich nicht versteht. geht ech das auch so? manchmal überrascht mich die trauer einfach. ich fühl mich dann so hilflos.
danke schon mal für die hilfe.
alles liebe sanny


02.03.2007, 00:59
Profil

Registriert: 13.06.2005, 03:00
Beiträge: 944
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Liebe Sanny,

evtl. bist du noch nicht für das von dir gewünschte Forum freigeschaltet. Schick einfach eine PN an Jessica oder Ilona (z.B. durch links "Team" anklicken) und sag ihnen, für welches Forum du freigeschaltet werden möchtest.

Liebe Grüße und bis bald
Barbara


02.03.2007, 09:55
Profil

Registriert: 01.03.2007, 03:00
Beiträge: 59
Wohnort: Berlin
Mit Zitat antworten
Beitrag 
hallo!
ich bin jetzt freigeschaltet, auch wenn ich noch nicht so ganz den durchblick habe. danke für eure hinweise.
viele grüsse sanny


12.03.2007, 22:57
Profil

Registriert: 13.08.2006, 03:00
Beiträge: 283
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Hallo Sanny,
bist Du jetzt auch im privaten Forum für med. Ind.? Da kannst Du Dich dann auch vorstellen, wenn du magst. Liebe Grüße, Maruwi


15.03.2007, 00:46
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: