Aktuelle Zeit: 13.11.2019, 06:31




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
 Helfen... aber wie???? 

Werbung wird nicht durch www.nachabtreibung.de bereitgestellt, sondern durch Google.
Autor Nachricht

Registriert: 19.06.2008, 08:39
Beiträge: 2
Mit Zitat antworten
Beitrag Helfen... aber wie????
Hallo, bin auf der Suche nach genau einer Seite wie Euere zu Euch gekommen!
Es geht darum das meine jetzige Partnerin kurz bevor wir zusammen gekommen sind einen Abruch 2006 hatte! Ich wußte von Anfang unserer Partnerschaft davon aber erst jetzt vor kurzen konnte Sie einwenig mehr über sich und Ihre Gefühle darüber reden! Ich kenne die Hintergründe die Sie dazu bewogen hatten einen AB vornehmen zu lassen und auch wenn ich selbst zwei Kinder habe, kann ich Sie verstehen! Meine Frage nun... was kann ich tun ausser für Sie da zu sein und zu zuhören damit Sie das geschehene verarbeiten kann???? Es war eine Kopf-Entscheidung bei Ihr und keine Herz-Entscheidung... Sie will auch keine eigenen Kinder haben und hat stehts peinlichst aus genau den selben Grund darauf geachtet die Pille regelmäßig zu nehmen! Passiert ist es dann doch trotz der Pille! Wenn ich etwas verworren geschrieben habe, dann liegt es daran das ich etwas nervös bin... da mich das schon eine Weile beschäftigt! Ach ja... falls es wissenswert ist... wir leben eine gleichgeschlechtliche Partnerschaft, waren aber beide vorher in einer längjährigen sogenannten normalen Partnerschaft!

Ich würde mich über jede Antwort von Euch freuen die mir nur ein wenig weiterhilft!!!! Danke schon mal im vorraus...

Engel06


19.06.2008, 09:02
Profil

Registriert: 02.03.2008, 23:16
Beiträge: 122
Mit Zitat antworten
Beitrag 
hallo engel

erstmal finde ich es großartig,dass du deiner partnerin beistehst.und verworren hast du nicht geschrieben.
ich bin kein profi oder so.aber mein bauchgefühl sagt mir,dass du nicht viel mehr machen kannst,als ihr zuzuhören,wenn sie reden will. vielleicht hilft es ihr,eine therapie zu machen oder eine selbsthilfegruppe zu besuchen. jemand,der nicht in derselben situation war,kann leider nicht alle gefühle und gedanken nachfühlen. und selbst wenn doch: menschen verarbeiten so ein trauma jeder individuell. vielleicht tut es deiner parnterin gut,sich mit jemadem auszutauschen,der ähnliche erfahrungen hinter sich hat. du-als freundin- kannst nicht mehr tun,als ein offenes ohr zu haben,wenn sie reden mag;offene augen,damit du erkennst,wenn es ihr net gut geht;offenes herz,sie zu unterstützen und offene arme,in die sie sich fallen lassen kann.

ich wünsche euch beiden ganz viel kraft und alles gute


19.06.2008, 13:46
Profil

Registriert: 19.06.2008, 08:39
Beiträge: 2
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Danke für Deine lieben Worte!
Irgendwie war mir das ja eigentlich klar das ich nicht viel mehr für Sie tun kann aber diese Hilflosigkeit die man fühlt kann einen wirklich wahnsinnig machen! Ich würde wirklich gern mehr für Sie tun aber das geht ja leider nicht! Naja... und reden tut Sie wenn überhaupt auch nur mit mir! Ich bin die einzigste die überhaupt von allem weiß ansonsten gibt es da niemanden! Sie hat es damals heimlich und allein durchgezogen... da ich die einigste bin der Sie es erzählt hatte bot ich Ihr meine Hilfe an, das ich Sie begleiten würde aber Sie lehnte ab, was ich aktzeptierte! Ich bin ja froh das Sie mittlerweile mit mir über Ihre Gefühle reden kann... Sie weiß das ich Ihr alle Zeit der Welt lasse!

Ich selbst habe nur ab unnd an das Prob das ich net weiß wie ich mit Ihr umgehen soll??? Ich habe ja nun selbst zwei Kids und hätte gern noch einen Zwerg gehabt... bzw ich traue mich gar nich mal eins auf den Arm zu nehmen wenn im Freundeskreis mal eines ist! Solche Situationen versuche ich immer möglichst zu vermeiden!!!


20.06.2008, 10:08
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron