Aktuelle Zeit: 15.08.2020, 04:43




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Die nächste Mens nach Abbruch mit NFP prognostizieren? 
Autor Nachricht

Registriert: 10.04.2020, 05:54
Beiträge: 1
Geschlecht: weiblich
Geburtsjahr: 1985
Mit Zitat antworten
Beitrag Die nächste Mens nach Abbruch mit NFP prognostizieren?
Hallo zusammen,

ich habe hier schon einiges im Forum mitgelesen und bin aber leider nicht so richtig schlau geworden. Viele fragen zwar, wie lange es dauert, bis man die erste Mens nach dem Abbruch bekommt, doch wenige scheinen mit der symptothermalen Methode vertraut zu sein.

Diese praktiziere ich seit 8 Jahren und in dieser Zeit gab es auch nie Probleme, BIS zum Zyklus Februar 2020, wo ich dann doch ungewollt schwanger wurde :cry: .

Ab dem 24.2. wartete ich vergeblich auf meine Mens, hatte nur Ziepen im Unterleib, aber kein Blut in Sicht. Ich kenne meine Zykluslänge inzwischen sehr gut, sie ist nie länger als 29 Tage, meist 28 wie aus dem Bilderbuch oder manchmal sogar noch kürzer... Ein SST am Abend des 25.2. (ZT 29) brachte Gewissheit.

Uns war sofort klar, dass wir kein Kind möchten, darüber waren wir uns schon Jahre vorher einig. Nach der Konfliktberatung hatte ich am 6.3. einen operativen Abbruch. 3 Tage hatte ich minimale Schmierblutungen, am 12.3. ging es dann aber richtig heftig los, wie eben die Mens, nur schmerzhafter.

Um etwa abzuschätzen, wann ich wieder meine Tage bekomme, machte ich ab den Blutungen jeden Tag einen SST, dieser war am 16.3. dann schonwieder glatt negativ. Zusätzlich zu meiner Temperaturmessung und Schleim Beobachtung kaufte ich mir Ovulationstests, die ich täglich ab der besseren Schleimqualität benutzte. Der LH Peak sowie meine niedrigste Temperatur waren am 28.3. Danach stieg die Temperatur wie gewohnt und erwartet an. Nun bin ich also bei ES+12 und durch den Schock, bin ich nun total nervös, ob ich nicht doch durch irgendeinen bescheuerten Zufall wieder schwanger geworden bin.

Wir haben beide bereits einen Termin für Sterilsation, wir wollen es beide machen lassen. Haben seitdem beim vaginalen Sex mit Kondom verhütet, und selbst in das hat er aber nie abgespritzt, aber auch anderswo das Sperma sofort abgewaschen, solche Angst haben wir :( Wir konnten Sex immer ausgelassen genießen, jetzt ist alles so verkrampft und deshalb wollen wir beide langfristig die Sterilisation.

Jetzt ist ja nach angenommenen und wahrscheinlich auch eingetretenem ES (LH Test positiv, Temperarur Hochlage seit 12 Tagen) noch nicht mal der NMT erreicht, dennoch machen wir uns so Sorgen... Habe so ein Ziepen im Bauch, ein SST von heute machmittag war negativ. (Mache morgen noch einen) Könnten die Schmerzen von dem Abbruch noch kommen? Hatte zwischenzeitlich keine Beschwerden, aber ich weiß ja nicht was die Gebärmutter jetzt so leisten muss im ersten Zyklus nach dem Abbruch.
Ich habe so Angst dass ich durch irgendeinen dummen Zufall doch wieder schwanger geworden bin, denn ich hatte sonst nie so lange vor der Mens dieses Ziepen im Bauch.

Als die Schwangerschaft bestand, haben meine Brüste höllisch weh getan, auch vor dem NMT schon, und das Ziepen war schubweise, nicht so konstant wie jetzt. Dennoch habe ich solche Angst. Kann mir jemand sagen, ob ich mit meinen NFP Methoden nach dem Abbruch überhaupt was anfangen kann? Ich wüsste nicht wie ich mich sonst orientieren kann... die Mens vermisse ich nicht unbedingt, aber die Gewissheit, nicht wieder schwanger geworden zu sein.

Bitte sagt mir eure Erfahrungen, wie war das mit der ersten Mens nach der Abtreibung, wann kam sie, hattet ihr auch vorher fieses Ziehen und wann muss ich mir Sorgen machen?

Viele liebe Grüße und danke im Vorraus fürs lesen dieser "Bibel".

LG Luna3


10.04.2020, 18:43
Profil E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron