Aktuelle Zeit: 17.11.2019, 01:42




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
 ich erreiche "nur" 80-85 % für den abbruch.... 

Werbung wird nicht durch www.nachabtreibung.de bereitgestellt, sondern durch Google.
Autor Nachricht

Registriert: 02.03.2008, 23:16
Beiträge: 122
Mit Zitat antworten
Beitrag 
hallo iris
abe gerade auch deinen anderen thread gelesen und er berührt mich sehr. ich kann mich nicht zu einer entscheidung äußern und will dich auch net beeinflussen.
aber eins muß ich dir doch sagen: ich hab den eindruck,dass du eine wahnsinnig starke frau bist. ich finde es beeindruckend,was du alles geschafft hast. und ängste zulassen ist auch eine stärke. daher bin ich mir sicher,du wirst die für DICH richtige entscheidung treffen.


03.05.2008, 12:48
Profil

Registriert: 29.05.2007, 03:00
Beiträge: 361
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Die Frauen die tatsächlich 100% dahinter stehen, würden hier weder im Konflikt posten, noch nach dem Abbruch. Würde ich mal so behaupten.

Ich kann mittlerweile dazu stehen aber trotzdem... Es tut verdammt weh, zumal die Entscheidung bei uns eine Krankheit getroffen hat ... Bisher dachte ich immer gerade von ihr lass ich mir kein Kind nehmen... nun ist es aber passiert. Bald ein Jahr her.

Ich drück dich feste und würde dir gern den Schmerz ersparen, durch den ich musste, bis ich wieder klar sehen konnte.
Du hast nicht mehr viel Zeit und leider konnte ich bisher kaum jemanden mit meinen Argumenten davon abhalten es nicht zu tun ... so wie mich damals niemand erreichen konnte.

Liebe Grüße
Cindy


04.05.2008, 20:44
Profil

Registriert: 08.05.2008, 00:56
Beiträge: 10
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Hallöle Joline3010,

ich denke das du den schlimmen Tag jetzt hinter dir hast und hoffe das es dir gut geht.
Ich habe mir deine Berichte durchgelesen und kann dich total verstehen.

Mein MAnn und ich haben unsere Familienplanung auch bereits nach 2 gesunden Kids abgeschlossen. Gerade als mein Mann sich zu einer Steri entschied passierte das schlimme. Meine Periode blieb aus und mir war sofort klar: SCHWANGER!!!!

Ich bin gleich zum Doc und eigentlich war mir klar das ich das Baby nicht wollte. DA ich die Schwangerschaft direkt vor Ostern bemerkte hatte ich über Ostern Zeit mich damit auseinander zu setzen.
NAch Ostern ging dann alles seinen Weg.
Ich bekam auch kein Gefühl für dieses Baby in meinem Bauch und das hat mich sehr erschreckt. Wenn ich dran denke wie und was ich in den anderen beiden SS gefühlt habe. Als ich Blutungen bekam war ich erst total geschockt habe mich dann aber irgendwie ,,gefreut``. Es wäre der einfachste Weg!!!

Der Arzt bestätigte mir dann auch das wohl etwas mit dem Kind nicht stimmt und so konnte ich mein schlechtes Gewissen etwas beruhigen.

Nun, 5 Wochen danach holt mich alles noch mal ein. Ich habe meine erste Periode danach bekommen und das ist für mich so der Abschluß. Es kommt häufiger vor das ich weine aber ich denke immer noch, das es die richtige Entscheidung war.

Das wünsche ich auch Dir, das du danach dazu stehen kannst. Du wirst es schaffen. Es tut weh aber ich denke auch hier heilt die Zeit Wunden!!!!

Ich wünsche Dir alles Gute!!!!

Lg


09.05.2008, 10:47
Profil

Registriert: 08.01.2007, 03:00
Beiträge: 260
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Joline3010 hat sich für Ihr Baby entschieden :D
siehe --> Entscheidung für das Baby


Liebe Grüße,

Schlaflos


09.05.2008, 11:27
Profil
Gründerin

Registriert: 03.02.2004, 03:00
Beiträge: 5491
Wohnort: Hamm Westfalen
Geschlecht: weiblich
Geburtsjahr: 1981
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Joline3010 hat geschrieben:
hm ich schreibe dir auch hier nochmal, obwohl du einen neuen thread eröffnet hast, und auf das vorherige nicht eingegangen bist.


Hallo Nikita,

an mir ist vorbei gegangen, dass es schon dein 3. Thema in diesem Bereich ist, ich würde dich dann auch herzlich bitten, in diesem Bereich kein weiteres Thema zu eröffnen (siehe http://www.nachabtreibung.de/viewtopic.php?t=14794), denn die Übersicht geht einfach bei so vielen Themen in einem Bereich verloren, wenn man etwas nachlesen möchte.

Ich bitte um dein Verständnis! Gruß Jessi


25.09.2008, 10:23
Profil E-Mail senden ICQ YIM Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: