Aktuelle Zeit: 09.12.2019, 22:39




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
 Alleinerziehend 

Werbung wird nicht durch www.nachabtreibung.de bereitgestellt, sondern durch Google.
Autor Nachricht

Registriert: 12.04.2006, 03:00
Beiträge: 214
Mit Zitat antworten
Beitrag 
dankeschön liebe jazz :wink:
das ist sehr sehr lieb von dir


28.04.2006, 12:35
Profil E-Mail senden

Registriert: 19.04.2006, 03:00
Beiträge: 41
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Liebe Star,
Glückwunsch zur Entscheidung!! :D
Schau das mal auf www....(links bitte in die Linksammlung - DANKE), dort gibt es eine Menge Experten, die dir Fragen kostenlos beantworten (vom Kinderarzt, über Hebammen, bis hin zur Rechtsanwältin) und jede Menge Foren für Mamis (das "Alleinerziehend- na und" ist nicht schlecht!)
Wirst sehen, du schaffst das prima mit dem Krümel!
Alles Liebe,
Streichelgedanken


28.04.2006, 12:50
Profil

Registriert: 12.04.2006, 03:00
Beiträge: 214
Mit Zitat antworten
Beitrag 
hallo streichelgedanken..
könntest du mir die adresse vielleicht grade per email zuschicken? der wurde leider gelöscht und es würde mich sehr interessieren!

und noch mal vielen lieben dank :)


28.04.2006, 13:02
Profil E-Mail senden

Registriert: 18.02.2006, 03:00
Beiträge: 287
Geschlecht: weiblich
Mit Zitat antworten
Beitrag 
lieber star ,schön das du dich für das kind entschieden hast!!!!! ich hatte leider nicht die kraft gehabt, mich für mein sternchen durch zu setzen.ich wünschte es wäre so gewesen. alles gute. teddy


28.04.2006, 13:03
Profil

Registriert: 12.04.2006, 03:00
Beiträge: 214
Mit Zitat antworten
Beitrag 
danke das ist eshr sehr lieb..


28.04.2006, 13:08
Profil E-Mail senden

Registriert: 19.04.2006, 03:00
Beiträge: 41
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Hi Star, haste die e-mail bekommen?


28.04.2006, 13:15
Profil

Registriert: 12.04.2006, 03:00
Beiträge: 214
Mit Zitat antworten
Beitrag 
ja dankeschön :D


28.04.2006, 13:20
Profil E-Mail senden

Registriert: 14.03.2006, 03:00
Beiträge: 254
Wohnort: Paris
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Liebe Star, ich hab jetzt gar nicht so richtig alles gelesen aber ich hab gesehen dass Du wohl ziemlich sicher bist keinen Abruch machen zu wollen. Ich freu mich sehr für Dich, Du hast wirklich lange gekämpft und so wie Du gekämpft hast, glaub ich auch, dass ein AB für Dich unheimlich schwer wäre. Ich hatte ja gedacht, dass ich gut damit klar kommen werde, und das tu ich auch so ziemlich...aber oft auch nicht.
Ich wünsch Dir alles alles LIebe. Julchen


01.05.2006, 01:06
Profil

Registriert: 12.04.2006, 03:00
Beiträge: 214
Mit Zitat antworten
Beitrag 
danke das ist lieb von dir julchen..


ich habe immernoch zweifelnde momente wo ich dennoch hoffe, das noch "etwas passiert".. wo ichmeinem "baby" sage, das später ein besserer zeitpunkt wäre.. naja.. ich hoffe das geht vorbei


01.05.2006, 16:37
Profil E-Mail senden

Registriert: 01.01.2006, 03:00
Beiträge: 901
Geschlecht: weiblich
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Hallo Star,

du darfst jetzt auch nicht zu viel von dir erwarten. Vor ein paar Tagen hast du noch über einen Abbruch nachgedacht, verlange jetzt nicht von dir, dass du dich jetzt nur noch auf dein Baby freust. Es kommen immer mal wieder Zweifel hoch, aber es ist doch schon einmal eine Erleichterung, dass du dich nun entschieden hast, oder? :wink: Die Freude über dein Kind wird zunehmen und vielleicht gehen die Zweifel irgendwann weg, vielleicht begleiten sie dich aber auch noch ein Stück. Lass es einfach auf dich zu kommen und verlange jetzt nicht, dass du Luftsprünge machen kannst und alles in Ordnung ist.
Vielleicht verspürst du auch erst dann eine große Erleichterung, wenn du es erst einmal allen gesagt hast und wenn du dein Kind spüren kannst. Zur Zeit belastet es dich noch sehr, dass du es deinem NochMann sagen musst und deinen Freunden. Du hast Angst vor den Reaktionen und ich kann dich sehr gut verstehen. Was meinst du denn wie sie reagieren könnten? :roll:

Ich wünsch dir alles Gute und herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft, kann ich ja jetzt sagen.

Liebe Grüße Gesa


01.05.2006, 21:27
Profil

Registriert: 12.04.2006, 03:00
Beiträge: 214
Mit Zitat antworten
Beitrag 
hallo gesa,

danke für deine worte.. ich hoffe so sehr das du recht hast.. mich belastet das alles irgendwie sehr.. und ich denk mir "noch kannst du dich anders entscheiden".. ich sag ja ich hab ständig irgendwelche zweifel.. :oops:

ich weiß nicht wie freunde etc. reagieren, kann ich irgendwie nicht einschätzen.. aber ich hab, wie du schon sagst, ne riesen angst davor.. ich hab angst allein dazustehen.. ja ok, dann kann ich sagen, dann warsdie freundschaft eben nicht wert.. aber irgendwie is das komisch..

gestern hatte ich wieder mal ein gespräch mit meinem freund und er ist so enttäuscht.. er sagt er hat sich das alles anders vorgestellt, das man sich von anfang an freut und sowas eben.. und er freut sich ja riesig.. aber ich nicht :(

ich hoffe die zweifel nehmen ab, denn manchmal denk ich wirklich, das ich dieses kind eigentlich nciht haben will.. das mir der zeitpunkt einfach nicht passt.. ach es ist so ätzend..


02.05.2006, 11:40
Profil E-Mail senden

Registriert: 01.04.2006, 03:00
Beiträge: 1233
Wohnort: NRW/Essen
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Man, Du Arme....

Ich denk an Dich...
.... und Du schaffst das!!!

In der wievielten Woche bist Du jetzt?


02.05.2006, 11:43
Profil E-Mail senden ICQ YIM

Registriert: 12.04.2006, 03:00
Beiträge: 214
Mit Zitat antworten
Beitrag 
hallo juli

danke das ist lieb von dir.. *knuddel*

denk bin jetzt so in der 8. oder 9. woche..


02.05.2006, 16:19
Profil E-Mail senden

Registriert: 01.04.2006, 03:00
Beiträge: 1233
Wohnort: NRW/Essen
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Da hab ich erfahren, dass ich schwanger bin...

Mach das Beste draus, Süße.
Alles wird gut.


02.05.2006, 18:08
Profil E-Mail senden ICQ YIM

Registriert: 01.01.2006, 03:00
Beiträge: 901
Geschlecht: weiblich
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Hallo Star,

ich weiß wie du dich jetzt fühlst. Ich hatte auch riesen Angst vor den Reaktionen der anderen, wusste nicht wie ich es ihnen sagen sollte und letztendlich haben meine Schwiegermutter und mein Freund mich so weit beeinflusst, dass ich auch für wenige Tage dachte, dass der Abbruch das beste ist und leider musste ich dann alles überstürzen, da ich schon Ende der 13. SSW war und so ließ ich einen Abbruch machen. Sie konnten mich jedoch nur beeinflussen, weil ich eine riesen Angst hatte, Angst, vor den Reaktionen der anderen. Ich hatte noch niemanden von der SS erzählt, weil ich nicht wusste wie, wie sie wohl reagieren würden, ob sie mich für völlig bescheuert halten usw.
Ich habe daraus gelernt, dass man nur auf sich selbst schauen muss und nicht immer denken sollte: "was meinen wohl die anderen, wie denken sie jetzt über mich? usw".
Dein Freund steht hinter dir und das ist schon einmal sehr wichtig. Du bist nicht alleine, egal wie die anderen reagieren. Denke auch nicht, dass dadurch deine Freundschaften zerbrechen könnten. Sie denken sich vielleicht ihren Teil, kann ich schlecht beurteilen, denn ich kenne deine Vorgeschichte und deine Freunde nicht, aber ist es wirklich so schlimm?

Der richtige Zeitpunkt. Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Kind? Ich denke nie. Es gibt zwar Zeiten, da passt ein Kind besser und es gibt Zeiten, da passt ein Kind schlechter, aber DEN Zeitpunkt, gibt es meiner Ansicht nach nicht. Irgend etwas passt immer nicht, spricht gegen ein Kind. Warum nimmt sonst die Geburtenrate in Deutschland so ab? Den richtigen Zeitpunkt gibt es einfach nicht und deswegen entscheiden sich ganz viele Paare/Frauen einfach gegen Kinder oder zumindest nur für 1 oder 2 Kinder, weil halt immer etwas gegen ein Kind spricht und man muss halt gucken, ob man sich auf einen Kompromiss einlassen kann oder nicht. Ich meine jetzt nicht nur die Entscheidung für oder gegen das Kind, wenn man schon schwanger ist, sondern so allgemein, wenn man halt noch die "freie" Wahl hat, wenn man noch nicht in dieser Situation ist.

Zitat:
ich hab angst allein dazustehen..

Du stehst nicht alleine da, denn du hast einen Freund. Er freut sich auf das Kind und lässt dich nicht alleine.

Ich wünsch dir alles Gute und ganz viel Kraft!

Liebe Grüße,
Gesa


02.05.2006, 19:35
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: