Aktuelle Zeit: 11.12.2019, 13:21




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
 Komme zu keinem Ergebniss..... 

Werbung wird nicht durch www.nachabtreibung.de bereitgestellt, sondern durch Google.
Autor Nachricht

Registriert: 18.05.2006, 03:00
Beiträge: 34
Wohnort: bei München
Mit Zitat antworten
Beitrag Komme zu keinem Ergebniss.....
#Hallo Ihr,

bin ganz neu hier denn ich verzweifle bald.
Bin in der 8.ten Woche.nicht glücklich darüber schwanger zu sein.
Meine Beziehung ist so gut wie kaputt,wir hatten zwei Jahre versucht ein Kind zu bekommen und nun das....
Bin seit zwei Wochen am überlegen wie ich mich entscheiden soll,habe noch fast keinen BEzug zu dem Kind und auch mein GEfühl spricht dagegen,nur schrecke ich vor dem letzten Schritt zurück und komme zu keinem wirklichen Ergebniss.
Die ZEit läuft mir davon und ich bin Momentan einfach nur ratlos.....
WErde mir nächste Woche einen Termin für den Abbruch geben lassen ,vielleicht seh ich die Situation dann etwas klarer....

Liebe Grüße
zauber :cry:


18.05.2006, 17:04
Profil

Registriert: 22.04.2006, 03:00
Beiträge: 359
Wohnort: Niedersachsen
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Hallo, Du Liebe !!

Du hast geschrieben, das Ihr zwei Jahr versucht habt, ein Kind zu bekommen.
Hör ganz auf Dein Herz, möchtest Du im Inneren nicht doch das Kind bekommen ?? Ich denke, Du solltest Dir Deinen Entschluß gut überlegen, und Dir Zeit Dafür lassen.
Was sagt Dein Freund zu diese Schwangerschaft ??
Hast Du Dir schon mal überlegt, dieses Kind evtl. allein zu bekommen ??
Warst Du schon bei einer Beratung ?
Viele erleben den Bezug zum Kind auch erst, wenn sie wirklich spüren , in ihrem Körper verändert sich etwas.

Möchte Dich hier nicht volltexten !! Bin aber gern für Dich da !!!

Fühl Dich umarmt, Britta

_________________
*25.01.2002 *15.08.2003 +18.04.2006 zwei kleine Sterne


18.05.2006, 17:43
Profil

Registriert: 18.05.2006, 03:00
Beiträge: 34
Wohnort: bei München
Mit Zitat antworten
Beitrag Hallo Britta
danke für deine Antwort,ja ich war schon beii der Beratung,zweimal damit ich mir vielleicht ein bißchen klarer werde.
Wie es ist schwanger zu sein weiß ich,meine Tochter ist bereits 13Jahre.
Mein Freund und ich haben fast zwei JAhre versucht schwanger zu werden,haben uns untersuchen lassen und bei ihm wurde zuwenig Sperma festgestellt,der Arzt meinte es wäre möglich aber sehr schwer.
Wie gesagt unsere Beziehung steht meiner Meinung vor dem Aus,schon länger haben uns immer wieder kurz(ein paar TAge)getrennt.
Habe schon überlegt dieses Jahr nach der Schule auszuziehen,nun das!!!
Klar hab ich mir überlegt das Kind allein zu bekommen aber das erscheint mir als zuviel Umstand,ich weiß das es nicht leicht ist.
Er sagt wie ich mich entscheide er steht hinter mir ,ich will das Kind aber nicht in eine Beziehung hineingeben in der Mißtrauen,Lüge und verlorener REspekt herrschen.
Ich weiß ich hab noch Zeit,nur jeder Tag bedeutet "Es" wird größer und mein schlechtes GEwissen wächst damit auch.
Hätte am liebsten schon alles hinter mir,dieser letzte Schritt ist das allerschlimmste,das eigene zu beenden,selber die Schuld tragen zu müssen für seine Entscheidung.
Irgendwie komm ich zu keinem klaren GEdanken,heute absolut kein Kind ,am nächsten Tag Tränen über Tränen für diese Entscheidung.
Es ist alles so verwirrend.....

Liebe Grüße

zauber


18.05.2006, 18:06
Profil

Registriert: 18.05.2006, 03:00
Beiträge: 34
Wohnort: bei München
Mit Zitat antworten
Beitrag HAbe
gerade gesehen ich habe schon zwei Antworten also hier ein Danke an Euch ZWEI.Die Fragen waren ja eigentlich die Selben deswegen hoffe ich ist eine Antwort auch ok.......

Danke

liebe Grüße
an Euch

zauber


18.05.2006, 18:20
Profil

Registriert: 28.08.2005, 03:00
Beiträge: 279
Wohnort: Bergen
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Liebe Zauber,
also ich kann nur sagen, so die Mädels es schon taten, höre auf Dein Herz.
Du bist noch in einem so frühen Stadium, da mach Dir mal keinen Kopf wegen der Muttergefühle, die kommen von ganz alleine, da bin ich mir sicher.
Ich wünsche Dir ganz viel Kraft, und sage Dir auch, DU wirst hier immer ein offenes Ohr finden, da sei Dir sicher. Und egal wie Du Dich entscheidest, Du bist hier immer Willkommen.
Liebe Grüße Sammy


18.05.2006, 18:32
Profil

Registriert: 18.05.2006, 03:00
Beiträge: 34
Wohnort: bei München
Mit Zitat antworten
Beitrag 
HAllo Britt,
ja reden kann ich mit vielen nur merkt man eben das alle wissen ich muss selber eine Entscheidung treffen.
Reden hilft sehr,für den Moment aber die Entscheidung muss man leider allein treffen.
Irgendwie möchte ich es wirklich nicht bekommen aber der GEdanke danach aufzuwachen und alles ist vorbei ist für mich sehr grausam.
Der Körper zeigt einem ,"Hey,Du bist schwanger"müsste ich mich nicht trotz aller Umstände freuen?????
Diese Situation kenn ich noch als ich 17 war,ich stand genau vor dieser Entscheidung ,hatte nur noch eine Woche Zeit da ich erst in der 11ten erfahren habe das ich schwanger bin,nur damals hatte ich eine Beziehung die noch unbelastet war,wir liebten uns und dachten wir schaffen das,die drei Tage bis zum Abbruch haben mir geholfen.
Heute ist meine Maus 13Jahre und auf nichts auf der Welt will ich diese hergeben,ihr Pa ist der Beste auf der WElt und kümmert sich trotz der Trennung(schon zwölf Jahre her) absolut Super um sie.
Das ist so eine große Hilfe.
Diese Situation ist um soviel schwieriger,man ist älter hat die Illusionen abgelegt,ich weiß oder glaube zu wissen das ich letztendlich allein dastehen werde,wollte langsam eigentlich wieder anfangen mit meiner Kleinen zu leben,ohne Sorgen und nun meldet sich noch wer an.
Einfach so eine schwierige Situation,dachte mir wirklich nie das es so verdammt schwer ist.

Drück dich

zauber


18.05.2006, 18:41
Profil

Registriert: 18.05.2006, 03:00
Beiträge: 34
Wohnort: bei München
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Hallo Ihr Lieben,
danke für Eure Unterstützung,werde mir noch ein bißchen Zeit geben.
Meine Kleine hat ne Spinne im Bad entdeckt::::HÜÜÜÜlffee!
Alarm :lol: :shock:

Wünsche Euch eine gute Nacht
und nochmals Danke

Liebe Grüße

zauber


18.05.2006, 22:21
Profil

Registriert: 18.05.2006, 03:00
Beiträge: 34
Wohnort: bei München
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Hallo Britt und Guten Morgen,

klar werde ich Euch auf dem laufenden halten,habe am Montag nen Termin beim FA zwecks Blutabnahme,werde mir gleich einen Termin geben lassen für AB,vielleicht wird mir dann wirklich etwas klar.
GEhe nun in die Arbeit,hoffe ihr habt einen schönen Tag.
Bei uns scheint die Sonne(ui) und so fängt der Tag wieder ein bißchen besser an.

Alles Liebe und knuddel

zauber


19.05.2006, 09:11
Profil

Registriert: 12.04.2006, 03:00
Beiträge: 214
Mit Zitat antworten
Beitrag 
hallo zauber,
wollte dir nur schnell noch alles liebe wünschen und das du für dich die richtige entscheidung triffst..
frau hat es schon manchmal echt nicht leicht..

viele grüße


19.05.2006, 10:01
Profil E-Mail senden

Registriert: 18.05.2006, 03:00
Beiträge: 34
Wohnort: bei München
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Hallo star,
danke auch an dich für deine libeen Worte.
Frau hat es manchmal wirklich nicht leicht ,das stimmt aber Frau findet immer die Lösungen!Zu was eigentlich Männer???
:lol: Naja,war eigentlich nur ein kleiner Joke.

Alles liebe

zauber


19.05.2006, 15:54
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: