Aktuelle Zeit: 12.12.2019, 02:45




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Wie soll ich Beruf und Kind unter einen Hut bekommen? 

Werbung wird nicht durch www.nachabtreibung.de bereitgestellt, sondern durch Google.
Autor Nachricht

Registriert: 12.04.2006, 03:00
Beiträge: 214
Mit Zitat antworten
Beitrag 
liebe adson,
ich denke du hast für dich die einzig richtige entscheidung getroffen!!

ich wünsche euch alles alles liebe!!


26.06.2006, 10:49
Profil E-Mail senden

Registriert: 17.07.2005, 03:00
Beiträge: 110
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
Geburtsjahr: 1972
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Für deine Zukunft und die deiner Kinder wünsche ich dir von ganzem Herzen alle, alles Gute!!! :D

LG
Tine :)

_________________
Mit Luc und JoC fest an der Hand und Peace & Jason für immer im Herzen


27.06.2006, 11:15
Profil

Registriert: 11.05.2006, 03:00
Beiträge: 104
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Liebe Adson,
das freut mich von ganzem Herzen! Ich wuensch Dir viel Glueck fuer das Gespraech mit Deinem Mann, wie auch immer es ausgehen mag!

Alles Liebe!
Faraway


27.06.2006, 16:40
Profil
Mit Zitat antworten
Beitrag 
liebe adson!!!!

ich freu mich so für dich!!!
ich wünsche euch nur das allerallerbeste!
pass gut auf euch auf :wink: und meld dich mal wieder :D

liebe grüße,

melli


27.06.2006, 16:47

Registriert: 23.06.2006, 03:00
Beiträge: 5
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Habt lieben Dank für Eure Wünsche.
Auch wenn ich diese seelich grausame Erfahrung nun nicht machen werde, werde ich immer mal wieder reinschauen und vielleicht kann ich auch mal jemandem einen Rat geben.

Meinen Mann habe ich über meine Entscheidung immer noch nicht informiert. Er geht davon aus, dass wir uns "zur Notwendigkeit des AB einig sind". Aber er fragt auch nach nichts, so dass die Sache etwas in der Schwebe hängt und da ich derzeit einen großen Auftrag fertigstellen muss, belasse ich es derzeit auch so und kann deshalb auch über keine Neuigkeiten schreiben. Aber dieses Forum und Eure lieben Beiträge haben mir selbst unglaublich geholfen - mit dieser Entscheidung und damit, mich auch wieder auf meine Arbeit konzentrieren zu können.
Ganz lieben Dank, anne


27.06.2006, 22:25
Profil

Registriert: 12.04.2006, 03:00
Beiträge: 214
Mit Zitat antworten
Beitrag 
liebe adson,
auch ich bin noch oft hier, trotzdessen, das ich keine ab hatte und mich für mein kind entschieden habe.
ich denke auch "wir" können frauen im konflikt beistehen, denn viele haben die gleichen ängste wie "wir" sie hatten..

ich wünsche dir nochmals von herzen alles alles liebe!!!


28.06.2006, 09:58
Profil E-Mail senden

Registriert: 17.07.2005, 03:00
Beiträge: 110
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
Geburtsjahr: 1972
Mit Zitat antworten
Beitrag @Adson und @star
Ich finde es eine ganz tolle Idee, wenn ihr bleibt und aus euren Erfahrungen Tipps geben könnt.

:)

LG
Tine

(Wenn ich doch auch so klug gewesen wäre!)

_________________
Mit Luc und JoC fest an der Hand und Peace & Jason für immer im Herzen


28.06.2006, 21:45
Profil

Registriert: 12.04.2006, 03:00
Beiträge: 214
Mit Zitat antworten
Beitrag 
ja hatte auch den admins den vorschlag gemacht für die, die ihr kind austragen ein eigenes forum zu machen :)


29.06.2006, 10:19
Profil E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: